Seite 1 von 35, insgesamt 35 Einträge

Wie ich arbeite – 2017 Edition

Das jährliche Update meines Setups in Sachen Hard- und Software fällt diesmal eher kurz aus. (2016 Edition)

Hardware

Im wahrsten Sinne des Wortes alles beim Alten. Sogar bei der ergänzenden Hardware. Immerhin, irgendwann demnächst™ erreicht meine extern Backup-Festplatte das Alter, in dem ich sie turnusgemäß ersetzen werde. (Nachtrag: Das ist inzwischen geschehen – Backups laufen hier jetzt auf eine Seagate Expansion Portable in 2 TB.)

Software

Hier hat sich tatsächlich etwas getan: Ich habe den Editor gewechselt – von Sublime Text zu Atom. Die Wahl, auch wenn sie eher versehentlich passierte, fühlt sich immer noch richtig an, ich habe Sublime Text ehrlich gesagt nur ein einziges Mal vermisst, als ich eine sehr große Datei öffnen musste – da ist Atom leider etwas behäbig.

Zudem habe ich 2016 endlich eine (lange gesuchte) Lösung für ein zusätzliches Off-Site-Backup gefunden: Ich sichere (vorerst aus Bandbreitengründen nur ausgewählte Dateien) zusätzlich mit Arq in mein Google Drive. Arq macht inkrementelle Backups auf Cloud-Speicher, die vor dem Upload lokal verschlüsselt werden. Das dürfte für den Moment die beste Lösung für ein halbwegs sinnvolles Off-Site-Backup sein.

WebDev

Auch hier alles beim Alten. Vielleicht sollte ich mal dokumentieren, was sich in meine Projektvorlage seit dem Stand von Edition 2016 alles getan hat, aber das wäre allein aufgrund der Anzahl der Commits ein eigener Artikel. Ach ja, ich habe mich im Lauf des letzten Jahres auch aufgrund der neuen Version 2 intensiver mit PatternLab befasst.