Damit diese Webseite korrekt und mit vollem Funktionsumfang angezeigt wird, benötigen Sie JavaScript. Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten

Mein jQuery-Armeemesser

Die Suche nach „vernünftigen“ jQuery-Plugins kann ein wenig der nach der berüchtigten Nadel im Heuhaufen gleichen. Kuratierte Plugin-Verzeichnisse wie jQuery Plugins und Unheap können dabei helfen, aber auch dort finden sich Plugins, die nicht gut zu den eigenen Anforderungen oder dem eigenen Workflow passen.

Bestandteil meiner Projektvorlage sind ein paar Plugins, die ich – mehr oder weniger – regelmäßig in Projekten verwende. Ich nenne sie „mein jQuery-Armeemesser“.

Ein ausgeklapptes Schweizer Armeemesser
Swiss army knife open 20050612“ von Jonas Bergsten - Photo taken by Jonas Bergsten using a Canon PowerShot G3. Lizenziert unter Public domain über Wikimedia Commons.

Es handelt sich dabei um bewährte, durchdachte Plugins, die gut in meinen Workflow passen und alltägliche Anforderungen erfüllen. Gleichzeitig sind sie – zumindest für meine Bedürfnisse – flexibel genug, über den Paketmanager Bower verfügbar und kommen idealerweise bereits mit Sass-Partials oder gar -Mixins.

Die Plugins im einzelnen

Zur Info: FlexNav, Collapse und Tablesaw sind relativ neu in meinem „Armeemesser“, ich habe sie längst nicht so ausführlich praktisch getestet wie die anderen Plugins, die ich z.T. schon Monate und Jahre verwende.

Was ich aktuell noch suche, ist ein vernünftiges Plugin für Off-Canvas-Navigation, das im Bedarfsfall FlexNav ersetzen kann – aber ansonsten denke ich, das „Armeemesser“ deckt alle gängigen Anforderungen (nochmal: für mich persönlich) gut ab.